AGB- und Schutzkonzept-Ferienplausch

Allgemeine Bestimmungen

Ferienplausch:

Der Familienverein Wislig organisiert den Ferienplausch in der ersten Woche der Frühlingsferien. Die Kinder aus Weisslingen haben Vorrang, danach sind alle interessierten Kinder herzlich Willkommen. Die Voraussetzungen der Kursveranstalter (Altersangaben, Körpergrösse, Kleidung etc.) sind verbindlich.

Anmeldung:
Die Anmeldung ist verbindlich und nur elektronisch möglich. www.wisligerfv.ch.
Anmeldestart Montag nach Weisslinger Sportferien
Eine Woche nach Anmeldestart der Wisliger Kinder können sich auch Kinder aus weiteren Gemeinden für noch freie Kursplätze anmelden. Zwei Wochen vor Start des Ferienplausches füllen wir noch freie Kursplätze mit interessierten jüngeren Kindern (sofern der Veranstalter einverstanden ist). Die Kursberechtigung wird dann entsprechend auf der Webseite angepasst. Die Homepage wird laufend aktualisiert, darum lohnt es sich, diese regelmässig zu besuchen.

Mitbringen:

  • Verpflegung gemäss Kursausschreibung
  • Kurs und Wetter entsprechende Kleidung
  • Sitzerhöhung für Kinder unter 12 Jahren/150cm Körpergrösse

Bestätigung:

  • erfolgt nach Anmeldung per Mail
  • Absage bei zu wenig Teilnehmer möglich, Info per Mail

Zahlung:
Nach der Anmeldung erfolgt eine schriftliche Meldung über die Höhe der geschuldeten Kursgelder. Dieses muss bis am 31. März des laufenden Jahres einbezahlt werden. Spätere Anmeldungen werden umgehend zur Zahlung fällig.

Annullationsgebühren/Verhinderungen:
Die Anmeldung ist verbindlich.
Sie können Ihr Kind gebührenfrei bis spätestens 31. März wieder abmelden. Danach ist das ganze Kursgeld fällig.
Bei Verhinderung muss umgehend die Kursorganisatorin kontaktiert werden und in Absprache mit ihr ein Ersatz-Kind organisiert werden. Bereits bezahlte Kursgelder werden bei Fernbleiben nicht zurückerstattet. Wiederholtes unentschuldigtes Nichterscheinen an den angemeldeten Kursen, kann für das Folgejahr Konsequenzen haben.
Erreichbarkeit der Eltern/des Vormundes:
Bitte beachten Sie, dass Sie während den Kursbesuchen Ihrer Kinder für uns jederzeit erreichbar sein müssen. Die Erreichbarkeits-Telefon-Nummer plus eine zusätzliche Notfallnummer ist bei der Anmeldung obligatorisch anzugeben.

Allergiker / Medikamente:
Infos dazu direkt vor Ort der Kursleiterin mitteilen.

Fahrt mit dem PW / Fahrgemeinschaften:
Die Fahrer sind dafür verantwortlich, dass alle Kinder unter 12 Jahren und weniger als 150 cm Körpergrösse, auf einer Sitzerhöhung mitgeführt werden.

Versicherung:
Die Versicherungen jeglicher Art sind Sache der Teilnehmer/Innen bzw. der Eltern oder des Vormundes.
Fotos und Zeitungsberichte:
Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Fotos aus den Kursen, wo evt. auch Ihre Kinder abgebildet sind, für unsere Homepage, Mitteilungsblatt und allfällige Zeitungsartikel verwendet werden dürfen. Es werden keine Namen veröffentlicht.

Alle Angaben zu den Kursen sind ohne Gewähr.

Schutzkonzept gültig für den Ferienplausch 2021

Schutzkonzept Ferienplausch

Zum Shop